Am letzten Samstag trafen sich die Konfirmanden aus beiden Ebersbacher Bezirken zum Konfi-Tag im CVJM-Häusle.
Der vom Konfi-Team vorbereitete Tag stand ganz unter dem Motto der „10 Gebote“. Nach einer kurzen Einführung in das Thema folgte ein Stationenlauf: Hierfür teilten sich die Konfirmanden in Gruppen auf, um an jeder Station ein Gebot behandeln zu können.
Im Anschluss daran ging es mit Kameras bewaffnet in Richtung Ebersbacher Innenstadt um Passanten zum Thema „10 Gebote“ zu befragen. Die übergeordnete Fragestellung war, welchen Stellenwert die 10 Gebote in einer modernen Welt einnehmen.
Nachdem unsere Reporter fleißig Interviews geführt hatten, war eine Mittagspause unerlässlich: Unser Küchenteam – danke an Karen Goblirsch und Karin Bläsi – hat mit wunderbaren Spaghetti Bolognese dafür gesorgt, dass sämtliche Kraftreserven wieder aufgefüllt wurden und die nächsten Programmpunkte mit Eifer angegangen werden konnten.
Nach einer kurzen gemeinsamen Spielrunde draußen, standen den Konfirmanden unterschiedliche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung zur Verfügung: z.B. Singen, Tischkickern oder Brettspiele spielen.
Anschließend wurde das aufgenommene Interviewmaterial begutachtet und die bei den Stationen erstellten Schaubilder sowie die Ergebnisse zusammengefasst und bewertet. Der darauf folgende gemeinsame Abschluss war nochmal wichtig, um die Inhalte greifbar und jedem zugänglich zu machen.
Es war wieder einmal ein sehr schöner Tag mit vielen tollen Ergebnissen und einer super Stimmung.

Benjamin Föll